© 2020 Herzklopfen im Heidekreis
Katharina Domscheit Du kannst mir eine Mail schreiben, das Kontaktformular nutzen oder über WhatsApp/SMS anschreiben.
EMail an: info@herzklopfen-im-heidekreis.de WhatsApp/SMS an: 0176 43 60 81 99
Ihr habt die Wahl, ob ihr zu mir kommen möchtet oder ich zu euch. Beides ist problemlos möglich. Für die Beratung liegen wir bei einer Beratungszeit von etwa 1,5 bis 2 Stunden. Wobei diese Angabe für eine Person/Elternpaar angedacht ist. Es sind auch Freundinnenberatungen möglich oder auch die Trageberatung vor ganzen Gruppen. Bei größeren Gruppen („Trageparty“) geht es dann aber eher um allgemeine Infos zum Tragen. Neben einer theoretischen Vorstellung der möglichen Tragevarianten, können die Tragen natürlich auch kurz ausprobiert werden. Um individuell und intensiv auf eure Interessen eingehen zu können, sind größere Gruppen einfach nicht geeignet. Sie bieten aber auf jeden Fall schon mal einen wundervollen ersten Einblick in die Thematik. Natürlich bekommt ihr immer auch das professionelle Hintergrundwissen zum Tragen mit vermittelt (Bekleidung für Träger und Tragling in Sommer und Winter, Anhock-Spreizhaltung und Entwicklung des Babys). Da ich mich selber sehr darüber gefreut habe, könnt ihr auch als Geburtsgeschenk oder zu einem anderen Anlass, einen Gutschein über meine Beratung erwerben und verschenken. Da ich selber zwei kleine Kinder habe und dementsprechend planen muss, bitte ich immer um eine konkrete Absage eines verbindlichen Beratungstermins! Dies sollte mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Ansonsten muss ich eine Ausfallpauschale in Rechnung stellen. Ich bitte um Verständnis. Alle Preise findet ihr hier
Trageberatung

Trageberatung

Der Markt um das Thema: „Babys tragen“ ist riesig und woher sollte Mann oder Frau schon wissen, was für einen das Richtige ist? Viele kaufen sich eine Trage oder bekommen eine geschenkt und sind später unzufrieden damit. Für alle diese Fälle komme ich ins Spiel! Wir finden schon die richtige Hilfe für euch und/oder stellen die vorhandene Trage optimal für euch ein. Auch das Erlernen, wie ihr etwa euer Kind sicher im Tuch oder der Trage auf den Rücken bringt, ist kein Problem. Die erste Kontakaufnahme kann gern über ein persönliches Telefonat erfolgen, wobei ich mir ein erstes Bild über eure Wünsche und die besonderen Gegebenheiten machen kann. Dann könnte ich schon mit einem perfekt abgestimmten Equipment-Koffer zum ersten persönlichen Treffen kommen. Falls es Unsicherheiten gibt wird immer erst mit den Traglingspuppen geübt und erst danach werden die neuen Techniken mit dem Baby ausprobiert. Weiterhin ist es auch möglich und sogar vorteilhaft, sich bereits in der Schwangerschaft seine Lieblingstrage auszusuchen.

Wusstest du…

Das Studien zeigen, das beim regelmäßigem Tragen von Säuglingen über den Tag verteilt um 43% weniger  weinten [1]. Auch aus Kulturen, in denen die Kinder vornehmlich getragen werden, ist bekannt, dass die Säuglinge ruhiger sind und seltener weinen.
Katharina Domscheit
Quellen: [1]: Hunziker UA, Barr RG.: Increased carrying reduces infant crying: a randomized controlled trial. Pediatrics. 1986 May;77(5):641-8.

Trageberatung aus Soltau

© 2020 Herzklopfen im Heidekreis
Katharina Domscheit Du kannst mir eine Mail schreiben, das Kontaktformular nutzen, oder über WhatsApp, SMS anschreiben. EMail an: info@herzklopfen-im-heidekreis.de WhatsApp/SMS an: 0176 436 08 199
Trageberatung Soltau
Ihr habt die Wahl, ob ihr zu mir kommen möchtet oder ich zu euch. Beides ist problemlos möglich. Für die Beratung liegen wir bei einer Beratungszeit von etwa 1,5 bis 2 Stunden. Wobei diese Angabe für eine Person/Elternpaar angedacht ist. Es sind auch Freundinnenberatungen möglich oder auch die Trageberatung vor ganzen Gruppen. Bei größeren Gruppen („Trageparty“) geht es dann aber eher um allgemeine Infos zum Tragen. Neben einer theoretischen Vorstellung der möglichen Tragevarianten, können die Tragen natürlich auch kurz ausprobiert werden. Um individuell und intensiv auf eure Interessen eingehen zu können, sind größere Gruppen einfach nicht geeignet. Sie bieten aber auf jeden Fall schon mal einen wundervollen ersten Einblick in die Thematik. Natürlich bekommt ihr immer auch das professionelle Hintergrundwissen zum Tragen mit vermittelt (Bekleidung für Träger und Tragling in Sommer und Winter, Anhock-Spreizhaltung und Entwicklung des Babys). Da ich mich selber sehr darüber gefreut habe, könnt ihr auch als Geburtsgeschenk oder zu einem anderen Anlass, einen Gutschein über meine Beratung erwerben und verschenken. Da ich selber zwei kleine Kinder habe und dementsprechend planen muss, bitte ich immer um eine konkrete Absage eines verbindlichen Beratungstermins! Dies sollte mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Ansonsten muss ich eine Ausfallpauschale in Rechnung stellen. Ich bitte um Verständnis. Alle Preise findet ihr hier

Wusstest du…

Das Studien zeigen, das beim regelmäßigem Tragen von Säuglingen über den Tag verteilt um 43% weniger  weinten [1]. Auch aus Kulturen, in denen die Kinder vornehmlich getragen werden, ist bekannt, dass die Säuglinge ruhiger sind und seltener weinen.
Der Markt um das Thema Babys tragen ist riesig und woher soll Mann oder Frau schon wissen was für einen das richtige ist. Viele kaufen sich eine Trage oder bekommen eine geliehen/geschenkt und sind unzufrieden damit. Für all das komme ich ins Spiel und wir finden schon die Richtige Hilfe für euch und/oder stellen die vorhandene Trage optimal für euch ein. Aber auch zu erlernen wie ihr euer Kind sicher im Tuch oder Trage auf den Rücken bringt ist kein Problem. Bei einem vorausgegangenen Telefonat besprechen wir eure Wünsche und besondere Gegebenheiten, sodass ich mit einem perfekt abgestimmten Equipment Koffer daher kommen kann. Inklusive meiner Traglingspuppen, denn wir üben zu aller erst mit diesen und erst, wenn ihr euch sicher fühlt wird mit dem eigenen Baby probiert. Es ist aber auch möglich schon in der Schwangerschaft möglich sich seine Trage auszusuchen.
Katharina Domscheit

Trageberatung

Quellen: [1]: Hunziker UA, Barr RG.: Increased carrying reduces infant crying: a randomized controlled trial. Pediatrics. 1986 May;77(5):641-8.

Trageberatung aus Soltau